Die Platten für die Terrasse

Oh wie hatten wir uns das einfach Vorgestellt. Ab zum Baumarkt Katalog schauen und bestellen und schon haben wir die Steine für die Terrasse.

So war aber leider nicht die Realität!

Wir wollten heute Pflasterplatten für die bestellen bzw. erst einmal auswählen. Eine gewisse Vorstellung haben wir natürlich schon gehabt und auch einige Eigenschaften waren schon klar. Die mussten auf jeden Fall 8cm dick sein, so das auch Autos drüberfahren können. Sie sollten einen hellen, am besten marmorierten, Grauton haben.  Beim ersten Baumarkt haben wir dann erst einmal erfahren, dass unser Wunsch schon sehr speziell ist und sie diese Art von Platten nicht im Sortiment haben, selbst wenn sie den Hersteller führen würden.

Na das fing ja dann schon mal gut an. Wir haben damals bei der Lieferung der für die Einfahrt den Fahrer gefragt ob es solche geben würde, er sagte ja und meinte die könnte man auch in jedem Baumarkt bestellen. Das war die Aussage die uns unsere Vorstellung so simpel machte.

Aber gut jetzt müssen wir einfach da durch und fuhren erst einmal zum nächsten Baumarkt. Bei diesem bekam man nur Produkte die im eigenen Katalog standen. Also alles was etwas spezieller ist, bekommt man dort nicht.

Also die Lust verlies mich so langsam.

Wir fanden dann noch einige Kataloge von anderen Herstelllern und hofften, dass wir jetzt auch noch einen Baumarkt finden, bei dem man diese auch bestellen kann. Denn die meisten Produzenten von Steinen, verkaufen leider nicht direkt an den Endkunden.

Also geht es morgen mal noch zu einigen anderen Baumärkten! Ich freu mich schon sehr da rauf!

Schreibe einen Kommentar

Translate »